Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Sie haben Fragen? 03745-744281

Beratungshotline:

0172-7947446 / Di: 16-18 Uhr
Biofeedback

ZUSATZANGEBOTE

Biofeedback - Handtutor Therapie

Für wen ist die Handtutor Therapie geeignet?

Normalität und endlich wieder Alltag- der größte Wunsch von Patienten mit Einschränkungen der Handfunktionalität.
Der Weg dorthin ist aber mit langwierigen und oft frustrierenden Übungen in der Therapie verbunden, die erreichten Fortschritte von Training zu Training sind häufig so gering, dass sie kaum registriert werden können. In dieser Phase die Eigenmotivation hoch zu halten ist sehr schwierig und für den weiteren Therapieverlauf entscheidend.
Der Handtutor setzt genau an diesem Punkt an. Auf Grundlage der Biofeedback-Therapie machen Sie Ihre Handübungen in spielerischer Form, Sie sehen sofort Ihre durchgeführten Bewegungen am Bildschirm, jeder noch so kleine Fortschritt wird für Sie sichtbar und stärkt Ihre Motivation, noch einen kleinen Schritt weiter zu gehen.
Mit dem Handtutor ist es zudem möglich, ganz spezifisch an Ihren persönlichen Defiziten zu arbeiten.
Wie genau funktioniert, die Handtutor-Therapie? Der Handtutor ist vergleichbar mit einem flexiblen Handschuh. An allen Fingergelenken und am Handgelenk sind Bewegungssensoren integriert, die bereits minimale Bewegungen von Ihnen registrieren und diese Daten an einen Computer weitergeben. Anhand Ihrer ausgeführten Bewegungen berechnet der Computer Ihre Ziele, die Sie dann in Form von Computerspielen versuchen zu erreichen. Diese Therapie macht nicht nur Spaß und ist motivierend, sondern ist durch die Biofeedback-Technologie gegenüber den rein klassischen Behandlungsmethoden deutlich überlegen, wie eine Studie an der Sacklermedizinfakultät an der Universität Tel Aviv auch ergeben hat.

Vom kleinen Finger bis zur ganzen Hand Messung

Vor der eigentlichen Therapie wird über die Software der passive ROM (Range of Motion) aller oder einzelner Finger, sowie des Handgelenks aktiv oder passiv gemessen und als Basis gespeichert. Die Darstellung erfolgt am Computer- Bildschirm grafisch wie auch mit absoluten Werten in Tabellenform.

Bei welchen Indikationen kommt die Handtutor Therapie zum Einsatz?

  • Schlaganfall
  • Schädelhirntrauma
  • Rückenmarksverletzungen
  • Tremor
  • M. Parkinson
  • Zerebrale Lähmung
  • Sehnentranslokalisation nach der OP
  • Radialnerv- und Ulnarnnervverletzungen
  • Multiple Sklerose
  • Frakturen

Handtutor Anwendung

3D-Tutor Anwendung

Copyright 2020 Ergotherapie Rudolph - Alle Rechte vorbehalten
Es werden notwendige Cookies, Google Maps und Youtube geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.